NW News

Jetzt installieren

Die Stelle der Stralsunder Straße ziert zukünftig ein aufgepolsterter Zebrastreifen.  - © Wolfgang Rudolf
Die Stelle der Stralsunder Straße ziert zukünftig ein aufgepolsterter Zebrastreifen.  | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bielefeld

Auf dem ersten Radschnellweg in die City

Über zwei Jahre dauerten die Planungen. Jetzt nimmt das Radverkehrskonzept erste Gestalt an. Ambitionierter Auftakt: Der Ausbau des Radweges zwischen Otto-Brenner-Straße und Elpke.

Stefan Becker

Bielefeld. Weiße Barken sperren die Stralsunder Straße zwischen Butterkamp und Roggenkamp und kündigen Großes an – auch wenn der am Montagmittag vorbeikommende Passant oder Radfahrer es der zukünftigen Baustelle noch nicht ansieht. Dafür haben Barbara Choryan und Stefanie Maaß vom Amt für Verkehr einen Plan mitgebracht. Den rollen die beiden Fachfrauen aus und zeigen, was an der Stelle bis zum Ende des Jahres entstehen soll: ein erhöhter Zebrastreifen für Fußgänger und Radfahrer zum Queren der Straße...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema