Endlich ist die neue Fassade zu sehen: Das Finananzamt Innenstadt ist schon viele Jahre Baustelle und eingerüstet. - © Wolfgang Rudolf
Endlich ist die neue Fassade zu sehen: Das Finananzamt Innenstadt ist schon viele Jahre Baustelle und eingerüstet. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Bielefeld Ein Wunder: neue Fassade nach zehn Jahren voller Ärger und Pannen

Die Außenwände des Finanzamts mussten schon 2011 gesichert werden. Kostenexplosion, Baustopp und Umplanungen verzögerten die Sanierung. Und das Landgericht muss noch länger warten.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Langsam schält sich das Gerüst ab. Zehn Jahre, nachdem die Außenwände des Finanzamtes Innenstadt an der Ravensberger Straße sogar mit lästigen Schutznetzen gesichert werden mussten, ist die neue Fassade zu erkennen. Das Ende einer langen Geschichte mit Kostenexplosion, Baustopp und Umplanungen scheint absehbar. Dafür müssen andere weiter warten. Denn auch das Landgericht an der Ecke Niederwall/Detmolder Straße wird mit Netzen geschützt, damit Brocken der maroden Fassade nicht Menschen gefährden...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
jetzt 30% sparen

Ein Jahr lang NW+ lesen
und richtig sparen

99 € 69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Jahrespreis

realisiert durch evolver group