0
- © Pixabay
| © Pixabay

Bielefeld Polizei sucht jugendlichen Blumenfreund

Als der Kauf von Zigaretten scheitert, tröstet sich der späte Kunde eines Geschäfts in Schildesche mit einer Orchidee - allerdings ohne für das Blümchen zu bezahlen.

Stefan Becker
17.10.2020 | Stand 17.10.2020, 13:48 Uhr

Bielefeld. Ein junger Mann scheiterte am Donnerstagabend beim Kauf von Zigaretten in einem Geschäft an der Engerschen Straße, nahe der Schäferstraße. Gegen 20.45 Uhr betrat der Kunde den Laden und äußerte seinen Tabak-Wunsch. Da die Verkäuferin jedoch vermutete, dass er für den Erwerb von Zigaretten noch zu jung sei, fragte sie nach seinem Personalausweis. Dem Wunsch konnte der junge Mann seinerseits nicht nachkommen und ging entsprechend leer aus.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group