Abbau der Gasbehälter. - © Wolfgang Rudolf
Abbau der Gasbehälter. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Bielefeld 760 Tonnen Stahl zerlegt: Historische Bielefelder Bauwerke verschwinden

Zusammen konnten die Kugelspeicher 119 Tonnen Erdgas fassen. Das reichte aus, um 70 Bielefelder Haushalte ein Jahr lang zu versorgen.

Sylvia Tetmeyer

Bielefeld. Die Funken sprühen in rund 20 Metern Höhe. Mitarbeiter der Firma Hagedorn sind dabei mit ihren Schweißbrennern große Teile aus dem Stahl herauszutrennen. Mit einem lauten Krachen fallen die drei Zentimeter dicken Platten auf den Boden. Dort werden sie aufgestapelt und später abtransportiert. „Bei der Demontage der Kugelgasbehälter in Vilsendorf fallen etwa 760 Tonnen Stahl an", sagt Jens Zielonka von den Stadtwerken. Bis Ende des Jahres sei von den auffälligen Erdgas-Speichern nichts mehr übrig...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group