Auch die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Gesamtschule in Stieghorst ist betroffen. - © Peter Unger
Auch die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Gesamtschule in Stieghorst ist betroffen. | © Peter Unger

NW Plus Logo Bielefeld Corona-Alarm: So geht’s jetzt an den Schulen weiter

Schulleiter prophezeit: Lehrer-Quarantäne wird für Unterrichtsausfall sorgen.

Ariane Mönikes
Ingo Kalischek

Bielefeld. Die Auswirkungen der Familienfeier, auf der sich etliche Bielefelder mit dem Corona-Virus angesteckt haben, sind immens: Zehn Schulen sind betroffen, eine musste schließen. An der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Gesamtschule in Stieghorst sind die Klasse 7f und die Q2 in Quarantäne. Die Schule hätte relativ schnell die Kontaktpersonen ausmachen können, sagt Schulleiter Frank Ziegler. Etwa 90 Personen müssten bis zum 5. Oktober in Quarantäne, darunter zwölf Lehrer. „Das ist natürlich eine Belastung", sagt Ziegler...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group