Der Botanische Karten in Bielefeld lohnt immer einen Besuch. - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Der Botanische Karten in Bielefeld lohnt immer einen Besuch. | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

NW Plus Logo Bielefeld Das sind die schönsten Parks in Bielefeld für den Spätsommer

Deutsche Großstädte werden grüner: Rund 95 Quadratmeter Grünfläche stehen Bielefeldern statistisch gesehen zur Verfügung. Wo es sich die warmen Tage am besten genießen lassen, zeigt die Übersicht.

Wiebke Wellnitz

Bielefeld. 2016 suchte die Berliner Morgenpost die grünste Stadt in Deutschland - und Bielefeld stand auf dem Siegertreppchen. Keine Großstadt ab 300.000 Einwohner war grüner, das zeigten Satellitenbilder. Und Zahlen des Statistischen Bundesamtes unterstützen die Aussage: 27 Quadratmeter Grünanlagen-Fläche stehen Menschen in Großstädten zur Verfügung, in Bielefeld sind es sogar rund 95. Dafür sorgen vor allem die großen Waldflächen, die die Stadt durchziehen. Würde man die Friedhöfe dazurechnen, wären es sogar 100 Quadratmeter Grünfläche pro Bielefelder...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group