[+] Michael Gugat: Der Menschenfreund - mit Video

Michael Gugat (47) zog für die Piraten einst in den Rat. Jetzt bewirbt er sich mit einer neuen Wählergemeinschaft und um den Posten als Oberbürgermeister. Für Bielefeld fordert er mehr Miteinander.

von Christine Panhorst

Bielefeld. „Ich glaube, dass ich sehr gut dafür geeignet bin, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu fördern und das ist, was in den kommenden Jahren zwingend notwendig sein wird.“ Langfristige soziale Folgen sind in den Augen von Michael Gugat die größte Herausforderung der Corona-Krise. Als Oberbürgermeister will er Bielefeld zur noch „menschengerechteren Stadt“ machen und kandidiert für die Wählergemeinschaft Lokaldemokratie in Bielefeld (LiB). Beim Gang durch den Kirchdornberger Teuto, erzählt der 47-Jährige, was er damit meint.

Dieser Inhalt erfordert eine Anmeldung.

Kompletten Artikel lesen