- © Symbolbild: Polizei Herford
| © Symbolbild: Polizei Herford
NW Plus Logo Bielefeld

Millionen-Beute: Bielefelderin übergibt Trickbetrügern ihr gesamtes Vermögen

45 Minuten redeten Kriminelle auf eine Frau ein - dann kassierten sie. Gold, Silber, Bargeld. Jetzt gibt es Einblicke in die perfide Betrugsmasche.

Nils Middelhauve

Bielefeld. Es dauerte insgesamt lediglich 45 Minuten - und eine Betrügerbande hatte eine Frau dazu überredet, ihr gesamtes Vermögen im Wert von mehr als einer Million Euro einer ihr völlig fremden Person auszuhändigen. Vor dem Landgericht müssen sich nun zwei Frauen aus Bielefeld und Ganderkesee verantworten, die als sogenannte Abholer für die Bande aktiv geworden waren. Am 13. Mai 2019 klingelte bei Jutta P. (Namen aller Betroffenen geändert) zu später Stunde das Telefon. Der Anrufer stellte sich "Herr Lehmann vom Polizeipräsidium Kurt-Schumacher-Straße" vor...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema