Brand im Untergeschoss des Loom-Einkaufszentrums - dichter Rauch quoll am Mittwochabend aus dem Untergrund. Heute geht die Kripo von Brandstiftung aus. - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Brand im Untergeschoss des Loom-Einkaufszentrums - dichter Rauch quoll am Mittwochabend aus dem Untergrund. Heute geht die Kripo von Brandstiftung aus. | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

NW Plus Logo Bielefeld Feuer im Loom: Polizei geht von Brandstiftung aus

Brandermittler schließen technischen Defekt aus. Papierpresse muss nun genauer untersucht werden.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Das Feuer in einer Papierpresse im Untergeschoss des Loom-Einkaufszentrums ist durch Brandstiftung entstanden. Davon gehen seit dem Donnerstagnachmittag die Brandermittler der Kripo aus. Denn ein technischer Defekt an der Presse oder der Elektrik konnte ausgeschlossen werden, bestätigte Polizeisprecher Michael Kötter. Wie berichtet, hatte am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr ein Mitarbeiter Shoppingzentrums die Feuerwehr durch Betätigen eines Druckknopfmelders zur Zimmerstraße gerufen. Denn dort brannte es in der unterirdischen Anlieferung...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group