NW News

Jetzt installieren

0
Mit vollem Elan in die Oberliga: Die Neuzugänge Jana Willim (hinten von links), Jette Knabbe, Coach Kai Bierbaum, vorne von links Pia Laker, Louisa Rabeneick und Johanna Lissel. Foto: Nelis Heidemann - © Nelis Heidemann
Mit vollem Elan in die Oberliga: Die Neuzugänge Jana Willim (hinten von links), Jette Knabbe, Coach Kai Bierbaum, vorne von links Pia Laker, Louisa Rabeneick und Johanna Lissel. Foto: Nelis Heidemann | © Nelis Heidemann
Bielefeld

TuS-97-Handballerinnen sind in der Wunsch-Liga angekommen

Mit frischem Input nehmen die Bierbaum-Schützlinge die Oberliga-Vorbereitung auf

Nelis Heidemann
12.08.2020 | Stand 12.08.2020, 00:38 Uhr

Bielefeld. Die Corona-Wildcard hatte sie dann doch etwas überraschend in die Oberliga gebracht, nun würden die Frauen des TuS 97 aber auch gerne dort bleiben. „Dieser Verein gehört in die Oberliga“, stellt Trainer Kai Bierbaum angesichts des hervorragenden Unterbaus aus zweiter Mannschaft in der Landesliga und einer in Westfalen führenden weiblichen Jugend fest. Eigentlich hatte der Coach nach seiner Amtsübernahme während der vergangenen Saison den Aufstieg mal vorsichtig als mittelfristiges Ziel ausgerufen – dass nun alles etwas schneller ging, nehmen sie im Bielefelder Norden gerne zur Kenntnis.

Mehr zum Thema