Der Mann soll jetzt zurück in die JVA Werl kommen, in der er vor seiner Flucht inhaftiert war. - © picture alliance/dpa
Der Mann soll jetzt zurück in die JVA Werl kommen, in der er vor seiner Flucht inhaftiert war. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Flucht aus Bad Salzuflen Festnahme in Bielefeld: Salzufler Daniel V. ist zurück in der JVA Werl

Nach fast eineinhalb Jahren ist der getürmte Mann, der es bis nach Serbien geschafft hatte, wieder im Gefängnis.

Thomas Reineke

Bad Salzuflen/Bielefeld/Werl. Der im März vergangenen Jahres bei einem Besuch seiner Eltern in Bad Salzuflen geflohene Häftling Daniel V. sitzt wieder in der Justizvollzugsanstalt Werl. Der 33-Jährige wurde am Dienstag im Büro seines Anwalts Dr. Holger Rostek in Bielefeld festgenommen. Nach Schüssen auf einen Bordell-Türsteher in Porta Westfalica war der Deutsch-Serbe 2014 wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer mehrjährigen Haftstrafe mit anschließender Sicherheitsverwahrung verurteilt worden...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group