Angeblich sollen die Arbeiten "unter Hochdruck" laufen. - © Andreas Zobe
Angeblich sollen die Arbeiten "unter Hochdruck" laufen. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Bielefeld Noch immer gesperrt: Das ist die nervigste Dauerbaustelle der Bahn in Bielefeld

Mehr als zwei Jahre dauert die Vollsperrung mittlerweile, dabei hatte der Weg für den Verkehr längst wieder frei sein sollen. Jetzt überschneiden sich die Baustellen an Jahnplatz und Von-der-Recke-Straße ungünstig. Das wird noch wochenlang so bleiben.

Christine Panhorst

Bielefeld. Sie ist das ärgerliche Überbleibsel der Brückensanierungen der Deutschen Bahn in Bielefeld: Die Straße unterhalb der Unterführung an der Von-der-Recke-Straße ist mehr als zwei Jahre nach Einrichten der Baustelle noch immer gesperrt. Dabei ist obendrüber seit Oktober 2019 alles fertig. Jetzt verzögern sich die Bauarbeiten trotz Jahnplatz-Sperrungen bis in den August hinein, das bestätigt die Deutsche Bahn (DB) auf Anfrage. Damit steht die Von-der-Recke-Straße als Ausweichstrecke noch wochenlang nicht zur Verfügung...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group