Unter anderem in der Direktorenvilla der Ravensberger Spinnerei ist das Museum zu Hause. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Unter anderem in der Direktorenvilla der Ravensberger Spinnerei ist das Museum zu Hause. | © Foto: Andreas Zobe/NW

NW Plus Logo Bielefeld Umbruch im Ravensberger Park: Stadt will Museum übernehmen

Das Museum Huelsmann soll seine Eigenständigkeit aufgeben und in Zukunft unter Regie der Stadt geführt werden. Die zugehörige Stiftung rückt in die zweite Reihe. Was das für das Museum bedeutet.

Christine Panhorst

Bielefeld. Das Museum Huelsmann im Ravensberger Park wird wohl in die Hände der Stadt übergeben. Diese war bisher vor allem Finanzier im Hintergrund. Die bisher federführende Huelsmann-Stiftung wird durch den Wechsel zur reinen Vermögensverwalterin zurückgestuft. Ein neues Gesetz und der bevorstehende Ruhestand der jetzigen Museumsleitung hätten die Umstrukturierung notwendig gemacht, erklärt die Stadt. Bisher habe die Stadt das Museumspersonal gestellt und der Stiftung überlassen, sagt Kulturdezernent Udo Witthaus...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group