Die Beamten hatten an Himmelfahrt nur wenige Einsätze. - © Andreas Frücht
Die Beamten hatten an Himmelfahrt nur wenige Einsätze. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Bielefeld Bielefelder Polizei zieht positive Bilanz zum Vatertag

Charlotte Mahncke

Bielefeld. Es könnte der wohl ruhigste Vatertag in der Bielefelder Geschichte gewesen sein. Die Polizei konnte am Abend vermelden, dass es am Himmelfahrt-Tag keine besonderen Vorkommnisse gegeben habe. Einige Autofahrer wurden unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt. Kleinere Unfälle mit Sachschaden beschäftigten die Beamten. Doch der Tag sei insgesamt ruhig und gesittet verlaufen, zogen die Beamten Bilanz. Auch in der Innenstadt und den umliegenden Gebieten soll es offenbar keine größeren Menschenansammlungen gegeben haben. Das Ordnungsamt musste jedenfalls in keinem Fall eingreifen...

realisiert durch evolver group