0
Wie viele Tennisspieler noch inaktiv: Katharina Lüke, die gern schon dieses Jahr mit dem BTTC in der 2. Liga aufgeschlagen hätte. Foto: Zobe - © Foto: Andreas Zobe/NW
Wie viele Tennisspieler noch inaktiv: Katharina Lüke, die gern schon dieses Jahr mit dem BTTC in der 2. Liga aufgeschlagen hätte. Foto: Zobe | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Zweitliga-Aus für die Tennis-Frauen des BTTC

Der Deutsche Tennis Bund verschiebt die Saison um ein Jahr. Wie Trainer Nastic mit der Aussicht auf eine Verschiebung der Saison umgeht

Peter Burkamp
26.03.2020 | Stand 26.03.2020, 16:25 Uhr

Bielefeld. Die Veranstalter des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon zögern noch, das traditionell Anfang Juli stattfindende Großereignis abzusagen. Deutlich entscheidungsfreudiger ist der Deutsche Tennis Bund (DTB). In diesem Jahr wird der Spielbetrieb in der 1. und 2. Bundesliga der Frauen ausgesetzt. Das betrifft auch die Mannschaft des BTTC. Der Aufsteiger befand sich mitten in der Vorbereitung auf die Zweitligasaison, die am 10. Mai mit einem Heimspiel gegen Blau-Weiß Berlin starten sollte.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group