0
Der Leichnam des Bielefelders wird aus dem Haus an der Siegfriedstraße getragen. - © Wolfgang Rudolf
Der Leichnam des Bielefelders wird aus dem Haus an der Siegfriedstraße getragen. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Kripo-Einsatz: Mögliches Tötungsdelikt im Bielefelder Westen

Jens Reichenbach Jens Reichenbach
15.01.2020 | Stand 16.01.2020, 12:04 Uhr

Bielefeld. Die Polizei ist aktuell wegen eines möglichen Tötungsdelikts im Bielefelder Westen im Einsatz. Nach Angaben der Polizei wurden die Beamten in der Nacht zu Mittwoch kurz vor 1 Uhr in ein Wohnhaus an der Siegfriedstraße gerufen. Dort hatten Angehörige einen 54-jährigen Bielefelder tot in seiner Wohnung gefunden. Inzwischen ermittelt eine Mordkommission.

realisiert durch evolver group