Kaum Motivation, dazu lascher Unterricht: Der Nachwuchs und die Ausbildung in manchem Handwerksbereich lässt einige den Kopf schütteln. - © Symbolbild: Pixabay
Kaum Motivation, dazu lascher Unterricht: Der Nachwuchs und die Ausbildung in manchem Handwerksbereich lässt einige den Kopf schütteln. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld Ausländischer Azubi: "Schüler in Bielefeld sind satt und faul"

Betriebe klagen über fehlenden und unvorbereiteten Nachwuchs. Einen jungen Mann aus Usbekistan überrascht das nicht.

Ingo Kalischek Ingo Kalischek

Bielefeld. Der Mangel an Fachkräften macht vielen Betrieben in der Stadt zu schaffen. Und trotzdem müssen sie immer wieder Bewerber ablehnen, weil deren Niveau unterirdisch sei. Hoffnung würden hingegen oft ausländische Bewerber machen, berichten Bielefelder Unternehmenschefs. Ein Azubi eines Bielefelder Handwerksbetriebs, der vor vier Jahren aus Usbekistan kam, bringt im Gespräch mit der NW seine Verwunderung über den Alltag in den Berufsschulen zum Ausdruck. „Viele Mitschüler im ersten Lehrjahr saßen dort völlig unmotiviert...

realisiert durch evolver group