0
Eine Stunde hatte Patrick Büscher für sein Menü Zeit. - © Sat 1/Benedikt Müller
Eine Stunde hatte Patrick Büscher für sein Menü Zeit. | © Sat 1/Benedikt Müller

Bielefeld Bielefelder Meisterkoch überzeugt mit Roastbeef in TV-Show

Patrick Büscher ist im Wettbewerb um 50.000 Euro eine Runde weiter

Niklas Tüns
09.10.2019 | Stand 09.10.2019, 21:55 Uhr

Bielefeld. Roastbeef Sous-Vide, dazu kaltgerührte Cranberrys, Coleslaw-Roulade und Kartoffelchip – alles auf einem Löffel drapiert. Mit diesem Menü überzeugte Koch Patrick Büscher am Mittwochabend die Juroren in der Sat-1-Sendung „The Taste". Der Bielefelder zieht daher eine Runde weiter im Wettbewerb um 50.000 Euro. „Das ist sensationell", meinte Starkoch Frank Rosin, zu dessen Team er gehört. Auch die anderen Coaches der TV-Show lobten die Kreation, für die Büscher eine Stunde lang Zeit hatte. „Das ist perfekt gegart", sagte Sternekoch Tim Raue. „Du hast das Gefühl, du bist in der BBQ-Weltmeisterschaft und da hat jemand aus allem einen Löffel zusammengestellt." Für den Bielefelder Kandidaten sind die Reaktionen der Experten eine „bombastische Kritik", wie er sagt. Kulinarisches rund um das Thema USA Die zweite Folge des Kochwettbewerbs stand unter dem Motto „USA", auch ein Gericht mit Guacamole als Bestandteil musste er sich ausdenken. Auf die amerikanische Küche hatte er Lust. „Ich hatte von vornherein einen Plan", sagt der 38-Jährige. Mittwochabend kochte er das Menü aus der Sendung im Queller Restaurant „Büscher’s" nach. Dort steht er als Chefkoch in der Küche und veranstaltete wie bereits bei der ersten Folge ein Public Viewing. Vor allem seine Familie und Kumpels durften sich selbst ein Urteil über Büschers Kreation bilden. „Wir haben aber auch ein paar fremde Buchungen, was mich freut", sagt er. Nächste Woche wird es romantisch Ob seine Kochkünste für die nächste Runde gereicht haben und die Chance auf die Siegprämie bleibt, das verriet er auch seinen Freunden bis zur Ausstrahlung der Aufzeichnung nicht. „Ich werde gefühlt 135 Mal am Tag darauf angesprochen." Bis auf seine Familie wisse jedoch niemand Bescheid. Am kommenden Mittwoch heißt es daher wieder Rätselraten, wie Patrick Büscher in der dann dritten Folge abschneidet. Gegen die verbliebenen 13 Konkurrenten muss er sich kulinarisch behaupten – dieses Mal zum Thema Liebe und Heiratsantrag.

realisiert durch evolver group