0
Ein Haufen Schutt: Im Juli 2018 wurde die alte Volkeningschule abgebrochen. Seitdem tut sich nichts auf der Baustelle. - © Sylvia Tetmeyer
Ein Haufen Schutt: Im Juli 2018 wurde die alte Volkeningschule abgebrochen. Seitdem tut sich nichts auf der Baustelle. | © Sylvia Tetmeyer

Bielefeld Ungewöhnlich: Schuttberge werden in Bielefeld zu Parkplätzen

Sylvia Tetmeyer Sylvia Tetmeyer
14.08.2019 | Stand 15.08.2019, 07:16 Uhr

Bielefeld. Die Wellen schlugen hoch im 5. Kanton. Viele Anwohner waren traurig, als klar war, dass es keine Rettung mehr für die alte Volkeningschule geben wird. Vor etwa einem Jahr rückte der Abrissbagger an der Petristraße an. Seitdem liegt ein großer Schuttberg auf dem eingezäunten Areal. „Warum ist das noch nicht weggeräumt worden?" fragt sich ein Nachbar.

realisiert durch evolver group