0
Mit Schaufel und Rechen: Vor dem Verlegen der Pflastersteine sorgen Sven Kalinowski (links) und Michael Stang für einen glatten Sand-Untergrund. - © Silke Kröger
Mit Schaufel und Rechen: Vor dem Verlegen der Pflastersteine sorgen Sven Kalinowski (links) und Michael Stang für einen glatten Sand-Untergrund. | © Silke Kröger

Bielefeld Projekt des Jahres: 140 Menschen verwandeln Bielefelder Hof

Hochbetrieb: Auf Bielefelds einzigem Landschaftspflegehof, bekannt durch Apfeltag und Ferienspiele, werden Wege, Beete und Terrassen angelegt. Viel Zeit ist nicht

Silke Kröger
05.08.2019 | Stand 04.08.2019, 14:26 Uhr

Bielefeld. Der sonst so beschaulich-stille Hof Ramsbrock, vielen Bielefeldern vom Apfeltag und Kindern von den Ferienspielen bekannt, ist nicht wiederzuerkennen: Überall rund um die Hofgebäude wird gehämmert, geklopft oder laut mit der Rüttelmaschine gewerkelt. Bagger rattern vorüber, bewegen Erde und Steine, Menschen laufen geschäftig hin und her. Von Idylle keine Spur mehr auf Bielefelds einzigem Landschaftspflegehof. Die ganze Woche lang.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren