Junge Männer haben auf einem Supermarkt-Parkplatz in Bielefeld randaliert. - © Symbolfoto NW
Junge Männer haben auf einem Supermarkt-Parkplatz in Bielefeld randaliert. | © Symbolfoto NW

Bielefeld Junge Männer randalieren auf Bielefelder Supermarkt-Parkplatz

13.06.2019 | Stand 13.06.2019, 09:45 Uhr

Bielefeld. Ein 20-jähriger Zeuge meldete sich Pfingstmontag gegen 4.35 Uhr bei der Polizei und erzählte von drei jungen Männern, die auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Beckhausstraße randalierten. Das Trio hatte die Sterne an zwei dort abgestellten Mercedes abgeknickt und einen vom Auto entfernt. Danach widmeten sich die drei diversen Werbetafeln: Eine platzierten sie laut Polizeibericht mittig auf der Fahrbahn der Beckhausstraße und zwei weitere warfen sie um auf ihrer Tour zur Herforder Straße. Durch den Anruf des Zeugen stoppte eine Streife in Höhe der Turbinenstraße drei jungen Männer in Begleitung des Einkaufwagens. Ein 18-jähriger und zwei 19-jährige Bielefelder bestritten die Randale vom Parkplatz, brachten den Einkaufswagen allerdings brav zurück. Alle drei erhielten Strafanzeigen wegen der Sachbeschädigungen.

realisiert durch evolver group