0
Ausfahrbarer Poller: So ähnlich könnte es aussehen. - © Ulf Hanke
Ausfahrbarer Poller: So ähnlich könnte es aussehen. | © Ulf Hanke

Bielefeld Oberbürgermeister will Bielefelds Fußgängerzonen mit Pollern schützen

Pit Clausen wirbt für eine dauerhafte Sicherung, die auch den Lieferverkehr regulieren kann. Dabei soll eine ganz besondere Technik helfen

Kurt Ehmke
30.05.2019 | Stand 30.05.2019, 09:46 Uhr
Wassersäcke: Sie sollen den Leinewebermarkt schützen; finden aber wenig Anklang bei Clausen. - © Wolfgang Rudolf
Wassersäcke: Sie sollen den Leinewebermarkt schützen; finden aber wenig Anklang bei Clausen. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld. An vier Stellen in der Stadt sind jetzt mit 1.200 Litern Wasser gefüllte Riesen-Schutzbeutel zu sehen. Sie sollen Autofahrer daran hindern, in Menschenmengen zu fahren. Aufgestellt wurden sie am Dienstag für den Leinewebermarkt. Empfohlen hatte den Schutz die Polizei.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group