0
Wie selbstverständlich: Hundebesitzer gehen hier Gassi - wie auf diesem gestellten Archivfoto. - © Frücht
Wie selbstverständlich: Hundebesitzer gehen hier Gassi - wie auf diesem gestellten Archivfoto. | © Frücht

Bielefeld Bielefelder Naturschutzgebiet Ochsenheide geht vor die Hunde

Wertvollstes Naturschutzgebiet der Stadt leidet weiter unter Menschen, Hunden und Überdüngung. Kritik an schleppender Vorgehensweise der Stadt

Kurt Ehmke
09.05.2019 | Stand 09.05.2019, 21:39 Uhr
Parken für Gehbehinderte: Regelmäßig sind die Parkplätze gut belegt. - © Kurt Ehmke
Parken für Gehbehinderte: Regelmäßig sind die Parkplätze gut belegt. | © Kurt Ehmke

Bielefeld. Die Ochsenheide ist Bielefelds wertvollstes Naturschutzgebiet - aber, wie lange noch? Seit Jahren gerät der Kalkhalbtrockenrasen unter die Räder, besser: unter die Füße der Menschen und besonders der Hunde.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group