0
Die Polizei sucht zwei Männer, die einen 38-Jährigen mit Faustschlägen und Tritten malträtiert haben. Außerdem sprühten sie dem Mann Pfefferspray ins Gesicht. - © Symbolbild: Frücht
Die Polizei sucht zwei Männer, die einen 38-Jährigen mit Faustschlägen und Tritten malträtiert haben. Außerdem sprühten sie dem Mann Pfefferspray ins Gesicht. | © Symbolbild: Frücht

Bielefeld Brutaler Beutezug: Maskierter Räuber verprügelt Bielefelder Obdachlosen

Dennis Rother
17.04.2019 | Stand 17.04.2019, 17:39 Uhr

Bielefeld. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch einen Bielefelder Obdachlosen ausgeraubt. Das Duo schlug und trat auf den 38-Jährigen ein, schließlich benutzten die Täter - einer von ihnen vermummt - sogar Pfefferspray. Die Gewalteskalation hatte mutmaßlich mit einem vorangegangenen Einbruch zu tun - denn das Opfer soll womöglich verlorengegangenes Diebesgut aufgehoben haben.

realisiert durch evolver group