0
In Bielefeld steht wieder ein großer WG Flohmarkt an. - © Pixabay
In Bielefeld steht wieder ein großer WG Flohmarkt an. | © Pixabay

Bielefeld Riesiger WG-Flohmarkt verwandelt Bielefeld in ein Trödelfestival

Am 8. Juni können Bielefelder Wohnungen und WG's ihre Türen öffnen - und dort eigene kleine Flohmärkte anbieten

Ingo Kalischek
07.06.2019 | Stand 07.06.2019, 19:05 Uhr

Bielefeld. Wenn sich die Stadt in eine riesige Trödelmeile verwandelt, ist es wieder Zeit für Bielefelds WG-Flohmarkt. Gleich 30 Flohmärkte laden am 8. Juni zum Stöbern und Bummeln ein. Das Besondere: Die Flohmärkte befinden sich in WG's, Häusern, Gärten und Höfen. Mitmachen kann jeder. Das Event startet in Bielefeld bereits zum zweiten Mal. Im Vorjahr öffneten gleichzeitig 28 Flohmärkte. "Der WG-Flohmarkt verwandelt die ganze Stadt in ein Trödelfestival", verspricht Sophie Honoré. Sie steckt hinter der ungewöhnlichen Idee. WGs, Wohnungen, Häuser, Gärten, Garagen, Cafés, Läden – einen Tag lang wird überall getrödelt. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr. Und hinter jeder Ecke warten neue Überraschungen: Wohnzimmerkonzerte, Badezimmerausstellungen, Gartenparties. "Auch Live-Musik und kulturelle Angebote wären schön", sagt die Organisatorin und fügt an: "Eine kleine Kunst-Ausstellung im Badezimmer hätte doch auch etwas, oder?" Die Teilnahme ist kostenlos Die Teilnahme ist kostenlos. Wo genau Besucher die einzelnen Trödelplätze finden, erfahren sie auf einem großen Trödel-Stadtplan, den Sophie Honoré jetzt online gestellt hat. Umkreis der Wohnungen: rund 1,5 Kilometer rund um den Jahnplatz. Aber: "Wir verbieten niemandem, mitzumachen." Der Andrang im vergangenen Jahr sei gut gewesen, sagt Honoré. Menschen verschiedenen Alters hätten sich beteiligt. Highlight in diesem Jahr soll eine Aftershow-Party im Anschluss in der Bar Potemkin mit einem Live-Konzert zweier Bands sein. Zurück geht das Event auf eine Idee aus Gießen. Dort öffneten im Jahr 2016 mehr als 20 Wohnungen ihre Türen - und verwandelten sie an einem Tag in viele kleine Flohmärkte. "Das war ein total tolles Event. Die Wohnungen waren rappelvoll", erinnert sich Honoré.

realisiert durch evolver group