Bis zum Jahr 2030 soll in Bielefeld alles anders werden. Noch sind die Autofahrer auf der Überholspur in der Stadt. - © Mike-Dennis Müller
Bis zum Jahr 2030 soll in Bielefeld alles anders werden. Noch sind die Autofahrer auf der Überholspur in der Stadt. | © Mike-Dennis Müller

Bielefeld 8 Gründe für Bielefelds Verkehrsprobleme

Viele Faktoren beeinflussen, welches Verkehrsmittel die Menschen in der Stadt benutzen. Ob Auto, Fahrrad oder Stadtbahn - was typisch Bielefeld ist und was sich ändern muss.

Christine Panhorst

Bielefeld. Die Stadt ist ein Teenager: Bielefeld erlebt einen Wachstumsschub. Mit der Zahl der Einwohner wird auch das Verkehrsaufkommen drastisch steigen. Aktuelle Zahlen zeigen, dass Bielefeld in Sachen Mobilität längst in eine Schieflage geraten ist. Dabei haben Bielefelder Autofahrer vor allem eine schlechte Angewohnheit, die sich ändern muss - die Fakten zur Verkehrswende Bielefeld:

realisiert durch evolver group