0
In der Erdgeschosswohnung dieses Sechs-Parteien-Hauses fanden Polizeibeamte zwei getötete Kleinkinder. - © Jens Reichenbach
In der Erdgeschosswohnung dieses Sechs-Parteien-Hauses fanden Polizeibeamte zwei getötete Kleinkinder. | © Jens Reichenbach

Bielefeld Tötungsdelikt in Bielefeld: Vater soll seine zwei Kleinkinder getötet haben

Die Polizei findet den schwer verletzten Mann im Flur, die Polizei sucht die Mutter der Kinder

Jens Reichenbach
11.03.2019 | Stand 11.03.2019, 17:33 Uhr
Die Notärzte, die zum Tatort eilten, konnten nur noch den Tod der Kleinkinder feststellen. Der Vater kam schwer verletzt ins Krankenhaus. - © Jens Reichenbach
Die Notärzte, die zum Tatort eilten, konnten nur noch den Tod der Kleinkinder feststellen. Der Vater kam schwer verletzt ins Krankenhaus. | © Jens Reichenbach

Bielefeld. In einer Wohnung an der Ziegelstraße hat ein Bielefelder (41) versucht, sich selbst zu töten. Weil er dies per Notruf angekündigt hatte, eilten Rettungsdienst, Notärzte und Polizei zum Einsatzort.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group