0
Frank Thelen sprach bei der Konferenz "Hinterland of things" im Lokschuppen Bielefeld - © Dennis Angenendt
Frank Thelen sprach bei der Konferenz "Hinterland of things" im Lokschuppen Bielefeld | © Dennis Angenendt

Hinterland of things Startup-Konferenz: "Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen erklärt wie's geht

Gründer und Investoren treffen im Lokschuppen per Du aufeinander. Einer unter ihnen: Der Investor Frank Thelen, der seinen Ruhm für Startups nutzt

Friderieke Schulz Friderieke Schulz
14.02.2019 | Stand 15.02.2019, 13:07 Uhr

Bielefeld. „Man sagt immer in Berlin sind die Startups, in Bielefeld die Unternehmen. Aber inzwischen ist es oft auch andersrum und wir sind ein guter Beweis dafür", sagt Tristan Niewöhner von persomatch, als er auf der Startup-Konferenz „Hinterland of things" im Bielefelder Lokschuppen von seinem Unternehmen berichtet. Seine Businessidee: Stellenanzeigen von Unternehmen in die Googlesuche zu bringen. Einen großen Investor aus Berlin hat der Bielefelder bereits für seine Idee gewonnen, durchs Hinterland könnten es noch mehr werden.

realisiert durch evolver group