0
Ausfall: 1.400 Haushalte in Bielefeld ohne Strom. - © Symbolfoto Pixabay
Ausfall: 1.400 Haushalte in Bielefeld ohne Strom. | © Symbolfoto Pixabay

Bielefeld Ausfall in Bielefeld: 1.400 Haushalte ohne Strom

Um 14.40 Uhr fiel der Strom im Bielefelder Westen aus

Alexandra Buck
12.02.2019 | Stand 12.02.2019, 17:19 Uhr

Bielefeld. Wieder Stromausfall in Bielefeld: Im Bielefelder Westen sind am Dienstag zwischenzeitlich rund 1.400 Haushalte ohne Strom gewesen. Um 14.40 Uhr ging die Meldung bei den Bielefelder Stadtwerken ein: Im Bereich Wellensiek und Rottmannshof in Dornberg ist der Strom ausgefallen. 10.000-Volt-Leitung betroffen Ursache soll ein so genannten "Kabelfehler" sein, also mutmaßlich eine Verschleißerscheinung eines der Stromkabel. In diesem Fall handelt es sich um eine 10.000-Volt-Leitung. Da die großen Leitungen redundant aufgebaut sind, können die Stadtwerke die Kunden über eine Alternativleitung mit Strom versorgen. Gegen 15 Uhr waren die Haushalte wieder am Netz.

realisiert durch evolver group