0
Diebe haben am Montag in Bielefeld schwere Beute gemacht. - © NW
Diebe haben am Montag in Bielefeld schwere Beute gemacht. | © NW

Bielefeld Einbrecher machen "schwere" Beute in Bielefeld

Unbekannte sind am Montag in ein Mehrfamilienhaus im Müllerweg eingebrochen

12.02.2019 | Stand 12.02.2019, 16:11 Uhr

Bielefeld. Unbekannte sind am Dienstag in ein Mehrfamilienhaus im Müllerweg in Bielefeld eingebrochen und haben dort "schwere" Beute gemacht. Die Einbrecher stiegen zwischen 6.45 und 21.45 Uhr über die Terrassentür an der Rückseite des Gebäudes in die Wohnung ein. Dort stießen sie auf einen schwarzen, großen Baueimer, prall gefüllt mit Geldmünzen. Ebenfalls entdeckten sie eine Schale mit diversen Eurostücken. Zeugen gesucht Die Unbekannten durchsuchten noch weitere Räume, verließen dann das Gebäude mit dem Eimer und der Schale. Sie flüchteten über den rückwärtigen Garten in unbekannte Richtung. Hinweise zum Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter Tel. (05 21) 54 50 entgegen.

realisiert durch evolver group