Hier wird geknechtet: Nach eigenen Angaben zeigt der neue Bielefelder Fitness-Club, was in Sachen Digitalisierung möglich ist.
Hier wird geknechtet: Nach eigenen Angaben zeigt der neue Bielefelder Fitness-Club, was in Sachen Digitalisierung möglich ist.

Bielefeld Total digital: In Bielefeld hat ein neues Fitnessstudio eröffnet

Komplett vernetzt: Neues Studio zeigt, was in Sachen Digitalisierung in der Fitnessbranche derzeit möglich ist

Bielefeld. In Bielefeld gibt es ein neues Fitnessstudio: Der Sportingclub Lenkwerk befindet sich im Penthouse auf dem Lenkwerk Plaza und bietet auf 800 Quadratmetern ein Angebot an medizinischer Therapie, Ernährungskonzepten und Training. Der Sportingclub Lenkwerk ist nach eigenen Angaben "voll vernetzt" und will "zeigen, was in Sachen Digitalisierung in der Fitnessbranche möglich ist". Befundaufnahme, Screening und Eingangstest laufen demnach über IPad und andere diverse Tools die digitalisiert sind. Das Ergebnis werde analysiert und ein Trainingsplan gestaltet, auch digital, der in dem Account des Mitgliedes gespeichert wird. "Dieser Plan ist abrufbar über eine App, die für unseren Club individuell angefertigt wurde, oder an diversen Stationen im Studio, sowie an allen Trainingsgeräten im Studio", so Geschäftsführer Stephan Berger. Intensität automatisch gesteuert Das Club-Mitglied werde über das System durch das Training geführt - diesem ist eine automatische Progression hinterlegt, die erkennt, wann der Kunde sich steigern sollte und erhöht unabhängig die Intensität und den Umfang des Trainings. Das komplette Training wird laut Berger "getrackt", selbst im Kursbereich sitzen Sensoren in der Decke, die sich mit dem bluetoothfähigen Brustgurt koppeln und das Training tracken und im Account abspeichern. Zusätzlich sei die App in der Lage, sich mit den meisten Laufapps oder Sportapps zu verbinden, so wird das Training, das auch außerhalb des Studios absolviert wird,  dem Account zugefügt und gespeichert. Planung und Kontrolle waren so vorher nicht möglich "Das ermöglicht eine Trainingsplanung und Trainingskontrolle, die vorher nie möglich war. Die Mitglieder im Club gehören einer weltweiten Studiolösung an, die ermöglich, sein Training in entsprechend ausgestatteten Clubs aufzurufen und durchzuführen." Über sich selbst sagt Stephan Berger: „Sport ist mein Leben – und Fitness meine Lebenseinstellung. Diese Leidenschaft möchte ich teilen. Ich liebe es, Menschen in allen gesundheitlichen und sportlichen Fragen zur Seite zu stehen, sie voranzubringen und gemeinsam mit ihnen Erfolge zu feiern. Seit über 17 Jahren bin ich jetzt als Fitness- und Personaltrainer tätig." 2002 machte er sein Examen an der Privatschule für Physiotherapie in Bielefeld und ist seitdem staatlich anerkannter Physiotherapeut. "Durch regelmäßige Fortbildungen und Auslandseinsätze als Trainer und Therapeut, etwa in Abu Dhabi, Bahrain oder Marbella, baue ich mein medizinisches und therapeutisches Wissen kontinuierlich aus."

realisiert durch evolver group