0
In Planung: In der ehemaligen Stadtbibliothek soll die Wissenswerkstatt entstehen. - © Sarah Jonek
In Planung: In der ehemaligen Stadtbibliothek soll die Wissenswerkstatt entstehen. | © Sarah Jonek

Bielefeld Bielefeld hat wieder Geld: Was wünschen Sie sich für die Stadt?

Haushaltssicherung war gestern. Von nun an kann die Politik wieder gestalten, bauen und lenken. Oberbürgermeister Pit Clausen will die Verkehrswende und setzt auf die Wissenschaft

Andrea Rolfes Andrea Rolfes
29.12.2018 | Stand 28.12.2018, 21:26 Uhr
Mehr Radfahrer: Neue Fahrradwege sollen entstehen. - © Robert Becker
Mehr Radfahrer: Neue Fahrradwege sollen entstehen. | © Robert Becker

Bielefeld. Die Zeiten des Sparens sind vorbei. Nach einem Jahrzehnt geprägt von Haushaltssicherung, leeren öffentlichen Kassen, Gebühren- und Steuererhöhungen geht es nun wieder aufwärts in der Stadt. Dazu trägt auch eine gute wirtschaftliche Entwicklung bei. Wohin steuert Bielefeld, wohin fließen künftig die Investitionen? Im Interview mit der NW blickt Oberbürgermeister Pit Clausen auf das nächste Jahr und entwirft eine Vision für Bielefelds Zukunft.

realisiert durch evolver group