0
Musik gegen Rechts: Esther Bejarano (93) hat die Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und Ravensbrück überlebt. Heute steht sie mit der Rapgruppe "Microphone Mafia", hier mit Kutlu Yurtseven (l.) und ihrem Sohn Jorem Bejarano (r.), auf der Bühne. - © Jan Moshage
Musik gegen Rechts: Esther Bejarano (93) hat die Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und Ravensbrück überlebt. Heute steht sie mit der Rapgruppe "Microphone Mafia", hier mit Kutlu Yurtseven (l.) und ihrem Sohn Jorem Bejarano (r.), auf der Bühne. | © Jan Moshage

Bielefeld Konzentrationslager überlebt: 93-Jährige singt in Bielefeld gegen Rechts

Ravensberger Spinnerei: Die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano und die "Microphone Mafia" machen im Historischen Saal Musik gegen Krieg, Hass und Nazis

26.11.2018 | Stand 25.11.2018, 19:25 Uhr

Bielefeld. Millionen Juden, politische Gefangene, Sinti und Roma, Homosexuelle und ander Gegner und Opfer des NS-Regimes wurden in den Vernichtungslagern der Nazis ermordet. Überlebende berichten von ihren Erlebnissen und beziehen Stellung gegen Neonazis und Holocaust-Leugner. Esther Bejarano, die die Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und Ravensbrück überlebt hat, tut das auf ihre ganz eigene kreative Weise.

realisiert durch evolver group