0
Der Polizei-Einsatz am Samstag sorgt weiterhin für Diskussionen. - © Sarah Jonek
Der Polizei-Einsatz am Samstag sorgt weiterhin für Diskussionen. | © Sarah Jonek

Bielefeld Ernüchtert: Wie ein Bielefelder mit Migrationshintergrund die Polizei bei der Nazi-Demo erlebte

Dennis Rother
12.11.2018 | Stand 12.11.2018, 21:42 Uhr

Bielefeld. Die einen loben, die anderen kritisieren: Der Polizei-Einsatz rund um die Nazi-Demo und den Gegenprotest in Bielefeld sorgt weiter für Diskussionen. Keywan Ensani war in der City auch vor Ort. Die Geschehnisse haben ihn ins Grübeln gebracht. Er sei mutmaßlich wegen seines Aussehens diskriminiert worden. Wettern gegen die Beamten wolle er nicht, ins generelle Polizei-Bashing einsteigen auch nicht - aber sein bisheriges Bild vom "Freund und Helfer" kam ins Wanken.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren