0
Seit sieben Jahren hier, jetzt auch Konrektor: Göran Reich vor der Grundschule Altenhagen. Hier unterrichtet er - als einziger Mann. Denn im Kollegium sind außer ihm alle weiblich. - © Andreas Zobe
Seit sieben Jahren hier, jetzt auch Konrektor: Göran Reich vor der Grundschule Altenhagen. Hier unterrichtet er - als einziger Mann. Denn im Kollegium sind außer ihm alle weiblich. | © Andreas Zobe

Bielefeld Der Ausnahme-Mann: Göran Reich hat einen Beruf, der bei Männern unpopulär ist

Bildung: An Grundschulen unterrichten hauptsächlich Frauen, auch die Leiterinnen sind deutlich in der Überzahl. Göran Reich, Konrektor der Grundschule Altenhagen, ist der Hahn im Korb. Er kennt's nicht anders

Ariane Mönikes
11.11.2018 | Stand 11.11.2018, 10:26 Uhr

Bielefeld. Die Grundschule ist eine typisch weibliche Domäne. Während Männer eher auf Karriere gepolt sind, wollen Frauen Beruf und Familie vereinbaren - das klappt als Grundschullehrerin recht gut. Es gibt sie aber doch, die Männer, die die ganz Kleinen unterrichten. Göran Reich (37) ist so eine Ausnahme. Er ist seit sieben Jahren an der Grundschule Altenhagen, seit diesem Schuljahr auch Konrektor. Kommende Woche wird er offiziell in sein Amt eingeführt. Reich ist der einzige Mann inmitten von 15 Frauen.