0
Erst setzte es Schläge mit der Hand, dann traten die jungen Männer zu fünft auf ihr Opfer (31) ein. - © Symbolfoto: dpa
Erst setzte es Schläge mit der Hand, dann traten die jungen Männer zu fünft auf ihr Opfer (31) ein. | © Symbolfoto: dpa

Bielefeld Gruppe junger Bielefelder tritt an der Stadtbahn-Endstation auf Fahrgast ein

Teenager fühlten sich provoziert und schlagen und treten auf ihr Opfer ein

Jens Reichenbach Jens Reichenbach
16.10.2018 | Stand 16.10.2018, 14:06 Uhr

Bielefeld. Eine Gruppe junger Männer hat am Montagabend nach einem Wortgefecht auf einen Bielefelder eingeschlagen und -getreten. Der 31-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

realisiert durch evolver group