0

Bielefeld Kurios: Bielefelder Parkplätze nachts gebührenpflichtig - und tagsüber frei

Neue Bielefelder Parkgebührenverordnung offenbar: Die Kosten für das Handy-Parken, die Preisstruktur an den Automaten und die Einteilung der Parkzonen sind in Bielefeld völlig intransparent

Sebastian Kaiser
15.10.2018 | Stand 15.10.2018, 15:24 Uhr
Jetzt ist klar: In Bielefeld herrscht ein großes Park- und Parkgebühren-Durcheinander. - © Sebastian Kaiser
Jetzt ist klar: In Bielefeld herrscht ein großes Park- und Parkgebühren-Durcheinander. | © Sebastian Kaiser

Bielefeld. Benutzerfreundlich, transparent und einheitlich sollte sie sein, die neue Parkgebührenordnung für die Stadt, die sich die Bezirksvertretung Mitte gewünscht hatte. Doch dem, was die Verwaltung jetzt vorlegte, konnten die Politiker zumindest auf den ersten Blick nicht zustimmen. Das lag auch an den verblüffenden Ortskenntnissen eines Bezirksvertreters, der gleich eine ganze Reihe von Einwänden erhob.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group