Wegen einer defekten Bahn im Jahnplatztunnel, kamen sämtliche Linien der Stadtbahn nur mit Verspätungen wieder ans Tageslicht. - © Symbolfoto: Andreas Zobe
Wegen einer defekten Bahn im Jahnplatztunnel, kamen sämtliche Linien der Stadtbahn nur mit Verspätungen wieder ans Tageslicht. | © Symbolfoto: Andreas Zobe

Bielefeld Defekte Linie 4 stoppt Stadtbahnverkehr im gesamten Stadtgebiet

Technische Störung in Fahrzeug im Jahnplatz löst Kettenreaktion aus

Jens Reichenbach

Bielefeld. Wegen einer technischen Störung hat der Zug der Linie 4 gegen 17.15 Uhr im Jahnplatz für Verspätungen bei sämtlichen Stadtbahnen in Bielefeld gesorgt. Wie MoBiel-Sprecher Marcus Lufen mitteilte, konnte eine Bahn in der Haltestelle Jahnplatz nicht weiterfahren. Weil der Jahnplatztunnel ein Nadelöhr sei, hatte dieser Defekt Auswirkungen auf sämtliche Linien. Zum Glück konnten die Techniker von MoBiel den Defekt schnell beheben, so dass die Bahn aus dem Jahnplatztunnel wieder herausfahren konnte. Die Züge hatten laut Lufen deshalb Verspätungen von 15 Minuten. Inzwischen sind die Züge aber wieder im Plan, sagte Lufen um 17.45 Uhr.

realisiert durch evolver group