Bielefelder Max-Planck-Gymnasium bleibt beim Turboabi G8

Schulkonferenz hat Beschluss gefasst. Marienschule der Ursulinen kehrt zu G 9 zurück

von Ariane Mönikes
Das Max-Planck-Gymnasium in Bielefeld. (© Max-Planck-Gymnasium)

Bielefeld. Ab dem kommenden Schuljahr soll in NRW Schluss sein mit dem Turboabi: 2019/2020 werden die Gymnasien zu G 9 zurückkehren. Nicht so das Max-Planck-Gymnasium (MPG). So hat die Schulkonferenz jetzt beschlossen, dass der achtjährige Bildungsgang (G8) fortgeführt wird. Und das nach Informationen der NW mit großer Mehrheit - 15 der 18 Mitglieder der Schulkonferenz hätten sich für einen Verbleib bei G 8 ausgesprochen.