0
An der Stadtbahn-Haltestelle „Auf der Hufe" gerieten die Männer in Streit. Die Polizei musste eingreifen. - © Sarah Jonek
An der Stadtbahn-Haltestelle „Auf der Hufe" gerieten die Männer in Streit. Die Polizei musste eingreifen. | © Sarah Jonek

Bielefeld Bespuckt und getreten: Männer attackieren Fahrgast in Bielefelder Stadtbahn

Vorfall auf Linie 3: Erst bespuckten sie ihn. Dann haben sie das Opfer geschlagen und getreten.

Jürgen Mahncke
18.07.2018 | Stand 18.07.2018, 21:40 Uhr

Bielefeld. Wegen einer Schlägerei, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde, alarmierten Zeugen Mittwochabend die Polizei. In der Stadtbahnlinie 3 stadteinwärts bespuckte ein jüngerer Mann gegen 18.45 Uhr einen Fahrgast. Folge war ein Streit zwischen den Beteiligten.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group