0
Bei einem Brand an der Bleichstraße ist am Abend eine Frau schwerst verletzt worden. - © Christian Mathiesen
Bei einem Brand an der Bleichstraße ist am Abend eine Frau schwerst verletzt worden. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Frau bei Wohnungsbrand im Bielefelder Osten schwerstverletzt

Feuer im Erdgeschoss von Mehrfamilienhaus an der Bleichstraße / 27-Jähriger ebenfalls verletzt

Dennis Rother
17.07.2018 | Stand 17.11.2018, 03:59 Uhr |
Ariane Mönikes

Bielefeld. Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Bleichstraße hat sich am Montagabend eine Frau schwerste Brandverletzungen zugezogen. Die 33-Jährige wurde mit Rettungshubschrauber Christoph 13 in eine Spezialklinik nach Hannover geflogen. Ein 27-jähriger Mann wurde zudem verletzt. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Polizei vermutet Brandstiftung, die Kripo ermittelt.

realisiert durch evolver group