Die Frühmoderatoren von Radio Bielefeld: Sebastian Wiese, Timo Teichler, Jonas Becker und Joris Gräßlin (von links). - © Radio Bielefeld
Die Frühmoderatoren von Radio Bielefeld: Sebastian Wiese, Timo Teichler, Jonas Becker und Joris Gräßlin (von links). | © Radio Bielefeld

Bielefeld Radio Bielefeld ist Nummer 1 in der Stadt und in NRW

Marktführer ist der Sender zwar schon länger, in den vergangenen Monaten hat das Team aber noch mal einen draufgesetzt

Bielefeld. Marktführer ist der Sender schon seit langem, aber was Radio Bielefeld in den vergangenen Monaten gelungen ist, versetzt die Redaktion an der Niedernstraße in absolute Begeisterung. Radio Bielefeld erreicht mit einer Tagesreichweite von 47,6 Prozent und 16,3 Prozent Reichweite in der Durchschnittsstunde (6 bis 18 Uhr) den ersten Platz im Vergleich aller 45 NRW-Lokalradio-Marken. Das zeigt die am Mittwoch veröffentlichte Reichweitenerhebung Elektronische Medien-Analyse (E.M.A. NRW 2018 II). Marktanteil deutlich gesteigert Auch seinen ohnehin schon sehr hohen Marktanteil konnte der Lokalsender innerhalb des vergangenen Jahres noch einmal deutlich um 8,6 Prozentpunkte auf einen Rekordwert von jetzt 53,7 Prozent steigern. Damit erreicht Radio Bielefeld weit mehr als die drei öffentlich-rechtlichen Mitbewerber zusammen: Denn 1LIVE kommt auf einen Marktanteil von 11,6 Prozent, WDR2 auf 14,7 Prozent und WDR4 auf 4,2 Prozent. Radio Bielefeld-Chefredakteur Timo Fratz: "Wir freuen uns über euer Vertrauen und sagen Danke fürs Einschalten! Wir versprechen auch in Zukunft jeden Tag Vollgas zu geben um alle Bielefelder mit Spitzenunterhaltung, den relevantesten Infos und der besten Musik zu begleiten. Wir wollen schließlich eure Nummer 1 bleiben!" "Nah am Puls der Stadt" kommt gut an Insgesamt bleiben die Hörer von Radio Bielefeld mit 214 Minuten Verweildauer, die sie an jedem Tag das Programm verfolgen, rund dreieinhalb Stunden „dran" und lassen sich von den Frühmoderatoren Sebastian Wiese und Timo Teichler sowie Jonas Becker und Joris Gräßlin mit guter Laune, aktuellen Infos und der besten Musik unterhalten. Nicht nur Chefredakteur Timo Fratz, auch der Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft des Senders Uwe Wollgramm ist begeistert vom großen Erfolg von Radio Bielefeld: „Unsere Redaktion ist immer ganz nah dran am Puls der Stadt und wie gut das ankommt, das zeigt sich auch in den Quoten. Mit der Durchschnittlichen Stundenreichweite im Gesamtpublikum auf Platz 1 in ganz NRW zu liegen, darauf sind wir sehr stolz!" Jeden Tag schalten montags bis freitags 137.000 Menschen im Sendegebiet Radio Bielefeld ein. In der Primetime am Morgen sind es allein in der Stunde zwischen 8 und 9 Uhr etwa 66.000 Hörer, die sich auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, am Frühstückstisch oder im Auto von Radio Bielefeld informieren, unterhalten und mit Musik versorgen lassen.

realisiert durch evolver group