0
Mit Käuzchen im Café: Peppino (l.) sitzt auf der Hand von Tom Rusdorf und streckt die Flügel – mitten in der Altstadt. - © Christine Panhorst
Mit Käuzchen im Café: Peppino (l.) sitzt auf der Hand von Tom Rusdorf und streckt die Flügel – mitten in der Altstadt. | © Christine Panhorst

Mitte Was macht ein Käuzchen auf dem Alten Markt in Bielefeld?

Peppino lernt beim Altstadtbummel trotz vieler Menschen cool zu bleiben. Er ist Therapiekauz.

Christine Panhorst
06.07.2018 | Stand 06.07.2018, 10:39 Uhr |

Bielefeld. Mit großen grün-gelben Augen blickt sich Peppino von seinem sicheren Platz auf dem Lederhandschuh aus auf dem Alten Markt um. Immer wieder bleiben Leute stehen, um sich das flauschige, vielleicht fünfzehn Zentimeter große Kerlchen, anzuschauen. "Ist das ein Waldkauz?", fragt ein Passant.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group