0
Vereinslogo - © Arminia Bielefeld
Vereinslogo | © Arminia Bielefeld

Bielefeld DSC-Jungs bekommen Essen in der Schule bezahlt - Mädchen nicht

Seit acht Jahren gibt es eine Kooperation zwischen dem Nachwuchsleistungszentrum des Vereins und dem Helmholtz-Gymnasium

Ariane Mönikes
30.05.2018 | Stand 31.05.2018, 11:32 Uhr

Bielefeld. Arminia Bielefeld fördert seine Nachwuchs-Fußballer - nicht nur auf dem Platz: Seit acht Jahren gibt es mittlerweile eine Kooperation zwischen dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Vereins und dem Helmholtz-Gymnasium. Die Spieler, die die Schule besuchen, bekommen zwei zusätzliche Trainingseinheiten pro Woche, Hausaufgabenbetreuung und ein tägliches Mittagessen in der Schule.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group