0
Zuschauermagnet: Bunte Kostüme und schrille Outfits. Der Carnival der Kulturen lockt jedes Jahr rund 100.000 Besucher nach Bielefeld. Dieses Jahr findet das Fest am Samstag, 9. Juni, statt. - © Andreas Frücht
Zuschauermagnet: Bunte Kostüme und schrille Outfits. Der Carnival der Kulturen lockt jedes Jahr rund 100.000 Besucher nach Bielefeld. Dieses Jahr findet das Fest am Samstag, 9. Juni, statt. | © Andreas Frücht

Bielefeld Angst vor Terror: Carnival in Bielefeld von schweren Lkw abgesperrt

Carnival der Kulturen: Die Veranstalter des Festes haben ihr Konzept überarbeitet. Zuschauer sollen durch LKW-Sperren vor Attentaten gesichert werden

Fabian Herbst
30.05.2018 | Stand 08.06.2018, 18:36 Uhr
Plan: Frieda Wieczorek mit dem 106-seitigen Konzept. - © Andreas Zobe
Plan: Frieda Wieczorek mit dem 106-seitigen Konzept. | © Andreas Zobe

Bielefeld. Der "Shademakers Carnival Club" hat in diesem Jahr das Sicherheitskonzept für den Carnival der Kulturen am Samstag, 9. Juni, verschärft. Aufgrund der Terroranschläge in Berlin und Münster sowie der Ereignisse bei der Loveparade 2010 sahen die Veranstalter sich dazu verpflichtet, ihr Konzept zu überarbeiten. "Wir wollen dem Publikum Sicherheit geben", sagt Frieda Wieczorek, Vorsitzende der Shademakers.

realisiert durch evolver group