0
So soll es aussehen: Die Würfel des Kinderzentrums mit dem offenen Eingangsbereich. - © Hascher Jehle Architektur
So soll es aussehen: Die Würfel des Kinderzentrums mit dem offenen Eingangsbereich. | © Hascher Jehle Architektur

Bielefeld Bethel investiert 70 Millionen Euro in Kinderzentrum

Zwei große Umzüge mitten im Betrieb gehören zur Herausforderung des Projekts

Kurt Ehmke
22.05.2018 | Stand 21.05.2018, 21:03 Uhr
Planung: Maren Thäter und Eckard Hamelmann mit dem Modell. - © Kurt Ehmke
Planung: Maren Thäter und Eckard Hamelmann mit dem Modell. | © Kurt Ehmke

Bielefeld. Es ist die größte Investition, die Bethel je gestemmt hat: 70 Millionen Euro werden bis 2022 ausgegeben, um ein neues Kinderzentrum zu bauen. Weitere fast sechs Millionen fließen in die Kinder- und Jugendpsychiatrie, die in Sichtweite ab Januar mit 43 Betten fertig sein soll.

Empfohlene Artikel