0
Die beiden Bielefelder Therapieesel Pedro und Carla haben bald kein Zuhause mehr. Der Hof an der Bodelschwinghstraße ist dem Verein Natursinn überraschend gekündigt worden. - © Archivfoto Wolfgang Rudolf
Die beiden Bielefelder Therapieesel Pedro und Carla haben bald kein Zuhause mehr. Der Hof an der Bodelschwinghstraße ist dem Verein Natursinn überraschend gekündigt worden. | © Archivfoto Wolfgang Rudolf

Bielefeld Standort gekündigt: Bielefelder Therapie-Esel suchen dringend ein neues Zuhause

Carla und Pedro vom Verein Natursinn helfen seit 11 Jahren Kindern und Erwachsenen

04.05.2018 | Stand 04.05.2018, 09:38 Uhr

Bielefeld. Nach über zehn Jahren ist dem Verein Natursinn sein kleiner Hof an der Bodelschwinghstraße gekündigt worden. Nun sucht Sandra Thyke einen neuen Unterschlupf, in dem auch die beiden wichtigsten Mitarbeiter Platz finden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group