0
Asta der Uni - © ANDREAS FRUECHT
Asta der Uni | © ANDREAS FRUECHT

Bielefeld Bielefelder Studenten streiten um AStA-Sexual-Workshop

Der konservative RCDS kritisiert linken Studentenausschuss

Carsten Heil
25.04.2018 | Stand 26.04.2018, 11:30 Uhr

Bielefeld. Zwischen den politisch aktiven Studierenden der Universität ist ein Streit ausgebrochen. Anlass ist eine Veranstaltung während der Aktionswoche des Allgemeinen Studentenausschusses (AStA) zum Thema „Gesellschaft. Macht. Geschlecht". Der AStA ist die studentische Selbstverwaltung und politisch linksorientiert. Der CDU-nahe RCDS kritisiert nun scharf eine Veranstaltung, in der es um Selbstbefriedigung von Frauen gehen soll.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group