0
Bester Laune beim Auftakt: Beate Wolff, Janina Sturm und Charlotte Fromme (von links). - © Sarah Jonek
Bester Laune beim Auftakt: Beate Wolff, Janina Sturm und Charlotte Fromme (von links). | © Sarah Jonek

Bielefeld Foodsharing: Im Bielefelder Welthaus steht jetzt ein „Fair-Teiler“

Kühlschrank und Regal für Essen, das sonst in der Mülltonne landen würde

07.04.2018 | Stand 06.04.2018, 20:44 Uhr

Bielefeld. Millionen Tonnen Essen und Getränke landen jährlich bundesweit im Hausmüll. Selbst Lebensmittel, die noch brauchbar sind, würden einfach so weggeworfen - ein Zeichen für satte Überflussgesellschaften, sagen Kritiker. Um gegen Verschwendung anzukämpfen, hat das Welthaus an der August-Bebel-Straße gemeinsam mit der lokalen Initiative Food-sharing Bielefeld nun einen "Fair-Teiler" eingerichtet. Das sind ein Regal und ein Kühlschrank. Das Ziel: ein "Übergabeort" schaffen.

realisiert durch evolver group