Die Polizei sucht derzeit nach zwei Tatverdächtigen, die eine EC-Karte entwendet und damit Geld abgehoben haben sollen. - © Andreas Frücht
Die Polizei sucht derzeit nach zwei Tatverdächtigen, die eine EC-Karte entwendet und damit Geld abgehoben haben sollen. | © Andreas Frücht

Bielefeld Identifiziert: Polizeifahndung nach EC-Karten-Dieben endet erfolgreich

Ein Polizist aus Gütersloh und ein Zeuge erkannten die Täter auf den Fahdungsfotos

Jens Reichenbach

Bielefeld. Die Bielefelder Polizei sucht seit Mittwoch zwei Tatverdächtige per Fahndungsfoto, denen vorgeworfen wird, einen Bielefelder Senioren bestohlen und dann mit seiner EC-Karte Geld abgehoben zu haben.

Identifiziert: Dieser Mann hatte kurz nach dem Diebstahl knapp 1.00 0Euro von dem fremden Konto abgehoben. - © Polizei
Identifiziert: Dieser Mann hatte kurz nach dem Diebstahl knapp 1.00 0Euro von dem fremden Konto abgehoben. | © Polizei

UPDATE (15.3., 16 Uhr): Inzwischen hat die Polizei mitgeteilt, dass die beiden Gesuchten identifiziert worden sind. Deshalb haben wir die Fahndungsfotos jetzt gepixelt.

Laut Polizeibericht stahlen zwei Unbekannte am 5. November 2017 das Portemonnaie eines 78-jährigen Bielefelders. Kurz nach dem Diebstahl des Portemonnaies, in dem sich auch die EC-Karte befand, hoben sie gegen 21 Uhr an einem Geldautomaten in der Nähe des Bielefelders Hauptbahnhofs Bargeld ab.

Wer kennt die Männer oder weiß, wo sie sich aufhalten?

Dieses Fahndungsfoto zeigt den Komplizen, der sich beim Geldabheben im Hintergrund aufgehalten hat. - © Polizei
Dieses Fahndungsfoto zeigt den Komplizen, der sich beim Geldabheben im Hintergrund aufgehalten hat. | © Polizei

Am Mittwoch hatte die Polizei zwei Fotos der Männer veröffentlicht. Die beiden Aufnahmen der Überwachungskamera waren offenbar gut genug. Es dauerte nicht einen ganzen Tag, dann meldete die Polizei, dass die Verdächtigen identifiziert sind.

"Die Identifizierung gelang dadurch, dass einer der Männer durch einen Polizeibeamten der Polizei Gütersloh und der andere durch einen Zeugen wiedererkannt wurde", heißt es nun von der Polizei.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group